Abschlussfeier 2019

Entgegen der Wettervorhersage konnte die Abschlussfeier der vierten Schuljahre am 11.7.2019 bei strahlendem Sonnenschein stattfinden. Um 18 Uhr startete das Programm in der Turnhalle. Bei insgesamt fünf Liedern mit dem Hauptthema Abschied wurden die 63 Viertklässler von Herrn Heying am Klavier begleitet. Die 4b läutete die Klassenauftritte ein, indem sie den schwierigen Prozess, einen gelungenen Abschluss zu finden, in einem kleinen Theaterstück darstellte. Es folgte die 4c, die sich die Klassenfahrt als Hauptthema ausgesucht hatte und dies mit einem kleinen Theaterstück und einem Lied zur Klassenfahrt untermalte. Unterstützt wurde die 4c dabei von Herrn Obster, der das Lied auf der Klassenfahrt mit den Kindern entwickelt hatte. Den Abschluss der Klassenauftritte bildete die 4a mit einer eigenen Interpretation des Liedes „Atemlos“. Weiterlesen

„1000 Farben hat die Welt“ – Musicalaufführungen

Nach monatelangen Vorbereitungen, vielen AG-Übungsstunden und einigen Extra-Proben war es am 4. Juli um 17 Uhr endlich soweit: Das Musical „1000 Farben hat die Welt“ (Reinhard Horn, Rita Mölders und Dorothe Schröder © Kontakte Musikverlag) wurde unter der Leitung von Herrn Heying zum ersten Mal an der Martinusschule aufgeführt. Er wurde von einem Team aus Müttern und Vätern unterstützt. Viele Gäste waren gekommen, darunter natürlich die Familien und Freunde der Musical-Kinder, viele KollegInnen, aber auch ehemalige Kolleginnen, Pfarrer Gerhard Dane, und von der Stadt Herr Brunken, Herr Moll, und Herr Lambertz, um sich die Aufführung anzuschauen. Weiterlesen

summ summ summ

Nachdem die 3. Klassen sich ausgiebig den Bienen gewidmet und in den letzten Sachunterrichtsstunden vieles über Bienenarten, Körperbau, Merkmale und die Aufgaben einer Biene herausgefunden hatten, konnten sie es kaum erwarten: Herr Göbels vom Bedburger Bienenzuchtverein e.V. hatte sich mit einem Besuch angekündigt, und alle Kinder konnten sich alles aus der Nähe anschauen. Herr Göbels brachten nicht nur einen witzigen Film, Bilder und Gegenstände eines Imkers mit, sondern auch ein Bienenvolk in einem Schaukasten. Weiterlesen

Expedition in den Tagebau 2019

Nachdem im Sachunterricht über das Thema Tagebau, Stromgewinnung gesprochen wurde, besuchten die Viertklässler zu verschiedenen Zeiten den Tagebau Garzweiler.

Ein Schüler der 4b berichtet:
An einem sonnigen Freitag fuhr unsere Klasse 4b in den Tagebau Garzweiler. Ein Geländebus von RWE holte uns am Morgen an der Grundschule ab. Als wir ankamen, gingen wir zuerst in ein Schulungszentrum. Eine Mitarbeiterin von RWE kam und erklärte uns alles über die Entstehung der Braunkohle und über RWE. Danach durften wir ein Klassenfoto in einer Baggerschaufel machen. Weiterlesen

Bundesjugendspiele 2019

Am 21.6.2019 fanden die Bundesjugendspiele der Martinusschule am Sportzentrum Bedburg statt. Bereits morgens begann der Aufbau, bevor die Kinder mit mehreren Bussen zur Josef-Balduin-Arena transportiert wurden. Zwar war der Start des Aufbaus verzögert, doch dafür hatten wir Glück mit dem Wetter, denn schon bald strahlte die Sonne. In den Disziplinen 50m Sprint, Schlagballwurf, Weitsprung und 800m/1000m Lauf gaben die Schülerinnen und Schüler der 2. – 4. Klassen ihr Bestes. Eltern standen bereit, um die Geschwindigkeit oder Weite der Kinder zu messen. Parallel dazu fand ein alternatives Sportfest der Erstklässler statt, bei dem auch gesprintet, geworfen und gelaufen wurde. Weiterlesen

Klassenfahrt der 3. Klassen

„Wann fahren wir denn?“, „Wie sieht es denn da aus?“, „Wie ist denn das Essen da?“, „Wie lange dürfen wir denn aufbleiben?“ oder „Machen wir auch eine Nachtwanderung?“,  so hörte man die vielen Kinder der dritten Klassen in den letzten Wochen immer wieder fragen. Alle sehnten sich nach dem 27. Mai 2019, an dem es endlich losgehen sollte zur Steinbachtalsperre nach Euskirchen. Weiterlesen

Herzliche Einladung zur Musical-Aufführung

Wir laden sehr herzlich zur Musical-Aufführung am 4. Juli um 17 Uhr (Turnhalle) ein: 

Seit dem Schuljahr 2018/19 gibt es unter der Leitung von Herrn Heying und Frau Kiejewski eine Musical-AG. Kinder aller Jahrgangsstufen haben das Musical  „1000 Farben hat die Welt“ (von Reinhard Horn, Rita Mölders und Dorothe Schröder – Kontakte Musikverlag) einstudiert. Dabei wurden sie von vielen Eltern unterstützt. Weiterlesen

Unterrichtsgang nach Altkaster 3b

Um den Ort, in dem wir leben, besser kennenzulernen und auch etwas über seine Geschichte zu erfahren, machten wir im Mai einen Spaziergang nach Altkaster. An diesem Tag schauten wir uns die alten Häuser einmal ganz genau an und entdeckten dabei Dinge, die uns vorher noch gar nicht aufgefallen waren. Zum Beispiel sahen wir an den meisten Häusern Zahlen aus Eisen, (sogenannte Ankerzahlen), an denen wir ablesen konnten, in welchem Jahr das Haus gebaut wurde.
Nach einem gemeinsamen Rundgang mit der Klasse teilten wir uns in kleine Gruppen auf. Jede Gruppe beschäftigte sich mit einem anderen Baudenkmal in Altkaster, nämlich dem Eulenturm, der alten Schule, der alten Pfarrkirche St. Georg, dem Agathator und dem Vogthaus. Weiterlesen

Aktion „Toter Winkel“

In Zusammenarbeit mit der Polizei und der Stadt Bedburg konnte an der Martinusschule erstmalig die Aktion „Toter Winkel“ für die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Schuljahre auf dem Schulhof stattfinden. Dabei lernten die Kinder, was der „tote Winkel“ ist und wieso LKW-Fahrer sie manchmal im Straßenverkehr gar nicht sehen können. Neben einer theoretischen Besprechung, bei der auf Schaubildern die Bereiche des „toten Winkels“ gezeigt wurden, konnten die Kinder selbst auch auf dem Fahrersitz des städtischen LKW platznehmen und hautnah erleben, wie andere Kinder „unsichtbar“ wurden, die sich im Bereich des „Toten Winkels“ aufhielten. Um den LKW herum erfuhren sie vor der Fahrerkabine, neben der rechten Seite des LKW und auch hinter dem LKW wie groß der Bereich ist, in dem sie vom Fahrer jeweils nicht gesehen werden können und welche Gefahren hier im Straßenverkehr auf sie zukommen können. In kleinen Gruppen routierten die Kinder, um alle Positionen einmal einzunehmen. Eine tolle Aktion, die wir gerne in Zukunft regrelmäßig durchführen möchten.

Vielen Dank an die Polizei und die Stadt Bedburg, die diese wichtige Aktion für die Kinder ermöglicht haben! Weiterlesen

Frühlingssingen 2019

Traditionell begehen die Kinder, Lehrerinnen und Lehrer der Martinusschule am letzten Tag vor den Osterferien ein Frühlingssingen, bei dem ein buntes Programm mit Liedern und Spielstücken auf die Osterferien einstimmt.
Eltern, Geschwister und Großeltern waren auch diesmal wieder herzlich eingeladen.Das abwechslungsreiche Programm wurde auch in diesem Jahr durch Beiträge der Flöten-AG unter der Leitung von Frau Harland bereichert. Herr Heying begleitete einzelne Kassenbeiträge und alle Kinder beim Singen der gemeinsam gesungenen Lieder am Klavier. Weiterlesen