Musical

Seit dem Schuljahr 2018/19 gibt es unter der Leitung von Herrn Heying und Frau Kiejewski eine Musical-AG. Kinder aller Jahrgangsstufen studieren zur Zeit das Musical  „1000 Farben hat die Welt“ (von Reinhard Horn, Rita Mölders und Dorothe Schröder – Kontakte Musikverlag) ein. Dabei werden sie von vielen Eltern unterstützt.

Das Musical handelt von der Vielfalt der Menschen, der eine Truppe von grauen Egalos sehr energisch, aber am Ende erfolglos gegenübertritt, um die bunten Farben zu vernichten.

Das Musical ist die Weiterentwicklung der Schulhymne „WIR“, die seit 2016 fester Bestandteil des Schullebens ist und davon erzählt, dass Wertschätzung – Interesse – Respekt für die bunte Vielfalt an unserer Schule, in unserem Ort, in unserem Land, in unserer Welt stehen. Denn es heißt zu Recht: So viel Farbe, die tut gut!

Die Aufführungen werden vor den Sommerferien 2019 sein.

Die Proben laufen auf Hochtouren, sogar schon vor kleinem Publikum. So können sich alle Darsteller auf die ungewohnte und aufregende Situation einer Aufführung vorbereiten.

(einige Bilder mit freundlicher Genehmigung)

Ab Mitte Mai wird in der Turnhalle geprobt, damit sich alle auf die Aufführungs-Location einstellen können. Es kommen immer mehr Requisiten hinzu, und schon bald gibt es die erste Doppelstunde. Dann wird auch die richtige Technik schon eingesetzt, damit die Kinder den Umgang mit den Mikrofonen und Headsets lernen.

Die Kinder und Herr Heying werden großartig von Müttern unterstützt, die bei den Proben mit dabei sind. Auch Sofie Sch. übt schon fleißig mit, denn sie ist die Technikerin vor Ort. Einige Eltern arbeiten im Hintergrund schon an den Kostümen. Ohne diese Unterstützung wäre eine solche Musical-Aufführung nicht denkbar: daher unser allerherzlichstes Dankeschön!!!

 

 

 

kurz vor der Aufführung:

Das Bühnenbild ist in der Entstehung, alle Kostüme sind fertig, und auch die Requisiten sind vollzählig. Schon sehr bald ist die Aufführung, die vorletzte reguläre AG-Stunde (Doppelstunde) liegt hinter den Kindern und dem gesamten Team. Die Presse ist informiert und hat auch schon online von der Musical-AG berichtet.

Viele Einladungen zur Aufführung am 4. Juli wurden auch schon verschickt, die Kinder sind sehr gespannt, wer alles kommt. Ob auch der Bürgermeister kommt?

Sobald die Bühne in der Turnhalle am 1. Juli aufgebaut ist, werden die letzten beiden Proben starten, und dann heißt es:

Bühne frei!

(Bilder mit freundlicher Genehmigung)