Bundesjugendspiele 2019

Am 21.6.2019 fanden die Bundesjugendspiele der Martinusschule am Sportzentrum Bedburg statt. Bereits morgens begann der Aufbau, bevor die Kinder mit mehreren Bussen zur Josef-Balduin-Arena transportiert wurden. Zwar war der Start des Aufbaus verzögert, doch dafür hatten wir Glück mit dem Wetter, denn schon bald strahlte die Sonne. In den Disziplinen 50m Sprint, Schlagballwurf, Weitsprung und 800m/1000m Lauf gaben die Schülerinnen und Schüler der 2. – 4. Klassen ihr Bestes. Eltern standen bereit, um die Geschwindigkeit oder Weite der Kinder zu messen. Parallel dazu fand ein alternatives Sportfest der Erstklässler statt, bei dem auch gesprintet, geworfen und gelaufen wurde. In den Pausen zwischen den Disziplinen standen fünf Spielstationen und Platz für Fußballspiele zur Verfügung. Nachdem die Dritt- und Viertklässler die Disziplinen geschafft hatten, war noch Zeit für ein Klassenturnier. Schließlich wurden alle Kinder wieder mit den Bussen zur Schule gebracht.

Vielen Dank an alle Eltern für die Unterstützung! An dieser Stelle möchten wir auch einen besonderen Dank an den Bedburger BV aussprechen.