Klassenfahrt 2018

Vom 14.-16. Mai 2018 waren die dritten Klassen auf Klassenfahrt in Blankenheim. Eine Schülerin der 3b berichtet:

Die beste Klassenfahrt

Meine Klasse und ich sind für drei Tage nach Blankenheim gefahren. Die Jugendherberge hatte viel Platz und große Zimmer. Der Garten war super.
Am Montag musste mein Zimmer den Tisch decken. Danach haben wir einen Ausflug mit Stadtrallye nach Blankenheim gemacht. Dabei haben wir gemerkt, dass Blankenheim wunderschön ist. Danach haben wir noch etwas draußen gespielt, haben gegessen und sind schlafen gegangen.

Am nächsten Morgen haben wir lecker gefrühstückt. Danach sind wir noch kurz ins Zimmer gegangen. Dann sind wir zum Projekt gelaufen und haben Papier geschöpft. Das hat sehr viel Spaß gemacht. Als die andere Klasse ihr Projekt veranstaltet hat, durften wir aussuchen, was wir machen.
Meine Freundin und ich haben erst angefangen, ein Lied für den bunten Abend zu dichten.Danach sind wir mit zwei Lehrern runter in die Stadt gegangen. Als wir wiederkamen sind wir zum bunten Abend gegangen. Wir hatten viel Spaß. Unsere Klasse hat sogar ein paar mal gewonnen.

Am Mittwochmorgen mussten wir sofort unsere Koffer packen, unsere Betten abziehen und die letzten Punkte für die Zimmerolympiade ergattern. Dann sind wir mit unseren Koffern zum Frühstück gegangen und sind dann mit dem Bus nach Hause gefahren.

Klassenfotos aus Blankenheim: