Computer

In diesem Schuljahr gibt es wieder eine Computer-AG. Aufgrund der derzeitigen Lage müssen die Gruppen jedoch möglichst klein gehalten werden, daher sind die Kinder in zwei Gruppen aufgeteilt. Herr Muskulus und Herr Heying betreuen je eine Gruppe im Laptop- bzw. im Computerraum. Die Kinder lernen, mit dem Computer und seiner Software umzugehen. Dabei haben sie zunächst ein eigenes Word-Lexikon erstellt, das sie in den ersten Stunden mit Funktionen des Schreibprogrammes gefüllt haben. Das Deckblatt dazu durften sie frei gestalten.

Im Anschluss daran ging es darum, das Zeichenprogramm „Paint“ kennenzulernen. In mehreren Stunden haben die Kinder ausprobiert, was alles damit möglich ist. Selbst heruntergeladene Bilder in Paint einzufügen, haben die Kinder gelernt. Herausgekommen sind bislang sehr schöne Ergebnisse, die sich die Kinder mit Freude auf ihren eigenen Speicher-Stick geladen haben.

„Ich würde gerne schneller tippen können“, hört man zwischendurch immer wieder Kinder sagen. Das soll dann auch sehr bald geübt werden, indem die Kinder an das Zehnfingerschreibsystem herangeführt werden.