vorweihnachtliches Singen 2022

Am letzten Schultag vor den Weihnachtsferien trafen sich wieder alle Kinder, ihre Lehrerinnen und Lehrer zu einem vorweihnachtlichen Singen in der Kirche. Auch viele Eltern waren gekommen. Zusammen mit je einem Kind aus jedem Schuljahr zündete Herr Heying nacheinander vier Kerzen des Adventskranzes an, während die Klasse 1b mit Begleitung auf der Gitarre durch Frau Harland die Strophen „Wieder kommen wir zusammen“ sang. Alle anderen stimmten dann in der Refrain „Kleines Licht, bist du auch winzig“ ein. Weiterlesen

Weihnachtsoper 2022 „Die Zauberflöte“

Am 20.12.2022 gingen wir, die Klasse 4c, unsere Parallelklassen und die Drittklässler zu einer Aufführung in die Turnhalle. Als wir die Turnhalle betraten setzten wir uns auf die bereitgestellten Stühle. Dann ging es los.
Ein Mann kam auf die Bühne und erklärte das Stück und die Oper. Danach verbeugte er sich und ging hinter die Bühne. Plötzlich kam ein Prinz namens Tamino hervor. Er sah sich um und sah einen grünen Drachen. Tamino sang um Hilfe uns fiel zu Boden. Das war ein lustiger Beginn. Auf einmal kam dann Papageno und die Geschichte begann. Weiterlesen

Warnwesten für 1. Klässler

Wir freuen uns, den Kindern der ersten Schuljahre vom Förderverein unserer Schule Warnwesten für einen sicheren Schulweg schenken zu können. Der Förderverein hat diese als Spende von der „RWE“ erhalten. Dafür bedanken wir uns recht herzlich.

Die Westen lassen die Kinder in der dunklen Jahreszeit sicherer zur Schule kommen, da sie von den anderen Verkehrsteilnehmern besser gesehen werden. Weiterlesen

Adventsfenster in Alt Kaster

Am 8. Dezember versammelten sich wieder Kinder und Eltern in Alt Kaster, denn dort wurde in alter Tradition ein von der Schule gestaltetes Adventsfenster eröffnet.

Die Klasse 1a hatte mit ihrer Lehrerin, Frau Springmann, das Fenster gestaltet und ein kleines Programm einstudiert. Dies gaben die Kinder vor dem staunenden Publikum zu Gehör. Weiterlesen

adventliches Schulfest 2022

Am 02.12.2022, kurz vor dem 2. Advent, veranstaltete die Martinusschule traditionell ihr adventliches Schulfest, nachdem es zuletzt ausgefallen war. Die Eröffnung gestalteten die Kinder, in der ganzen Aula und im Eingangsbereich verteilt, nach der Begrüßung durch Frau Herrwegen mit Herrn Heying am Klavier. Sie sangen das Lied „Dezemberzeit, Wünschezeit“ von Reinhard Horn, das vorher in den Klassen und mit Herrn Heying einstudiert worden war. Weiterlesen

Sachspendenübergabe an die Bedburger Tafel und Spende an die Uniklinik Düsseldorf

Nachdem die Pakete für die Kleidersammlung „meins wird deins“ schon vor Tagen mit der Post auf den Weg gegangen sind, konnten wir diese Woche auch Ihre Spenden für die Bedburger Tafel an deren ehrenamtliche Mitarbeiter übergeben. Sie haben sowohl Kleidung als auch Hygieneartikel und Nahrungsmittel großzügig gespendet – im Sinne unseres Vorbildes, des heiligen Martins. Ganz herzlichen Dank!
In den nächsten Tagen wird der Förderverein auch die Geldsumme, die Sie gespendet haben bekannt geben, sodass wir unsere Spendenaktionen vom Patenmarsch und von St. Martin abschließen können und in der Uniklinik Düsseldorf unseren Scheck überreichen werden.
Den Scheck konnten wir leider nicht persönlich überreichen, da die Hygienevorschriften des Krankenhauses dies nicht zuließen. Somit hat unser Förderverein einen stolzen Betrag von 5500€ überweisen können. Der Förderverein Löwenstern der Uniklinik Düsseldorf bedankt sich ganz herzlich bei uns und Ihnen für die zahlreichen Spenden. HERZLICHEN DANK!

Martinswoche 2022

Unsere Martinswoche wurde in diesem Jahr wieder mit vielen Aktivitäten durchgeführt:
Am Mittwochmorgen gingen die Kinder des dritten und vierten Schuljahres zunächst in die Kirche in den Gottesdienst. In der Schule gestalteten alle Klassen ein Frühstück mit großen Weckmännern, die von der Firma Boveleth gebacken und geliefert wurden. Dazu gab es klasseninterne Feiern, Bastel- und Spieleangebote. Weiterlesen

Ausflug zum Apfelhof Jobs 2c 2022

Wir waren mit unserer Klasse 2c auf dem Apfelhof von Herrn Jobs.
Dort hat uns Herr Jobs gesagt, wie die Äpfel entstehen. Er hat uns Bilder gezeigt. Wir sind mit Herrn Jobs zu den Apfelbäumen gegangen. Die waren wie ein Labyrinth aufgestellt. Wir durften die Äpfel direkt vom Baum pflücken und essen. Zwischen den Bäumen war eine große Stange mit einer Fahne, die sorgt dafür, dass keine großen Tiere zu den Äpfeln kommen und die klauen. Die Fahne passt auf die Äpfel auf. Weiterlesen

Patenmarsch 2022

Am Freitag, den 23.9. 2022 fand der 9. Patenmarsch der Martinusschule statt. Die Kinder, ihre Lehrerinnen und Lehrer und einige begleitenden Eltern wanderten „für den guten Zweck“. Im Vorfeld suchten die Kinder Sponsoren, die bereit waren, das soziale Engagement der Schule zu unterstützen. Weiterlesen