Archiv für den Autor: Martinusschule

Patenmarsch 2022

Am Freitag, den 23.9. 2022 fand der 9. Patenmarsch der Martinusschule statt. Die Kinder, ihre Lehrerinnen und Lehrer und einige begleitenden Eltern wanderten „für den guten Zweck“. Im Vorfeld suchten die Kinder Sponsoren, die bereit waren, das soziale Engagement der Schule zu unterstützen. Weiterlesen

Sammler für Martinssammlung gesucht

Für unser Martinsfest suchen wir dringend noch Sammler! Um die vielen Weckmänner finanzieren zu können, sind wie auf die Spenden der Bürger angewiesen, die wir über unsere Haussammlungen erreichen. Überlegen Sie, ob Sie in oder nach den Herbstferien vielleicht Zeit finden, einige Häuser zu besuchen. Melden Sie sich dann über Ihre Kinder in der Schule. Ganz herzlichen Dank!

Einschulungsfeier 2022

Am Donnerstag, dem 11. August 2022, wurden in der Martinusschule wieder neue Kinder eingeschult.

Nach einer Begrüßung durch Frau Herrwegen, der Schulleiterin, und der Vorstellung des Kollegiums und des weiteren Ablaufs sprach Pfarrer Ledic eine paar Worte an die Kinder und segnete sie. Die Klasse 4b hatte mit Frau Verbocket schon vor und in den Sommerferien fleißig für ein kleines Theaterstück geübt, welches sie den Schulneulingen vorführte. Für die neuen Schülerinnen und Schüler war dies schon eine schöne Gelegenheit, sich mit einzubringen, denn an vielen Stellen des Stückes war ihre Unterstützung gefragt. Weiterlesen

Abschlussfeier der Vierten 2022

Nachdem im letzten Durchgang der vierten Klassen die Abschlussfeiern coronabedingt, viel kleiner ausfallen mussten, konnten die Kinder des diesjährigen Abschlussjahrganges wieder laut und voller Freude singen: „Wir verlassen diese Insel.“ Dazu hatten sie am 23. Juni, ihrem letzten Schultag in der Martinusschule, am Abend in die Turnhalle zu einem schönen Programm und danach zum gemütlichen Zusammensein auf dem Schulhof eingeladen.

Weiterlesen

Bundesjugendspiele 2022

Am 17. Juni kehrte ein Stück Normalität mehr in das Schulleben der Martinusschule zurück. Es konnte wieder ein Sportfest, die Bundesjugendspiele, stattfinden.

Dazu trafen sich die verschiedenen Klassen, zeitlich versetzt, in der Bedburger Josef Balduin Arena, um sich in folgenden Disziplinen zu messen: Weiterlesen

Auf Entdeckungstour mit Gregor und Sonja

Am 19.05.2022 waren wir, die Klasse 4a, zu einer Wandertour verabredet. Wir gingen von der Schule aus gemeinsam in Richtung Alt-Kaster. Am Parkplatz vor der Altstadt trafen wir Gregor und Sonja. Beide arbeiten zusammen bei der Rekultivierung.
Gregor erzählte uns am Erfttor, wie der Kasterer See entstanden ist: Hinter der Bank beim Euphonia Denkmal war früher ein großes Loch. Dort wurde Kohle abgebaut. Danach begann die Rekultivierung und so entstand der See. Weiterlesen

Unterrichtsgang der 3c in Alt-Kaster

Nach längerer Auszeit durch Corona sind endlich wieder Schulausflüge und Unterrichtsgänge möglich. Dies nutzte die 3c im Rahmen des Sachunterrichts.

Bei strahlendem Sonnenschein mussten wir erstmal zum Ortseingang von Alt-Kaster gelangen. Dort konnten die alte Stadtmauer sowie das Agathator fotografiert werden. Im Verlauf des Ausflugs wurden viele weitere Sehenswürdigkeiten wie die alten Häuser, der Eulenturm und die Ruine in Augenschein genommen. Weiterlesen

Autorenlesung

Es ist schon zur Tradition geworden, dass den Kindern im Zuge des Lesetages, der in diesem Jahr am 14. Mai in der Schule stattfinden wird, in zwei Gruppen Lesungen eines Kinderbuchautors angeboten werden. Zu den 4. Klassen kam zum wiederholten Male der Autor Guido Kasmann mit seinem Erstlingswerk „Appetit auf Blutorangen“. Er konnte wie immer die Kinder mit einer lebendig gestalteten Lesung in Bann ziehen, die er durch Lieder auf der Gitarre begleitete und ergänzte. Er bezog die Kinder mit in die Geschichte ein, präsentierte Bilder zur Geschichte und fragte nach. Weiterlesen